Monat: März 2018

TuS besonders gefordert: Ostersonntag kommt Erlangen

„Ein Muss-Spiel“: sprachlich klingt diese Formulierung etwas ungelenk, als Arbeitstitel ist’s aber brauchbar, weil es alles aussagt. Nach der mageren Punktausbeute zuletzt muss der TuS N-Lübbecke am kommenden Ostersonntag, 1. April, 12.30 Uhr, gegen den HC Erlangen doppelt punkten. Gleichwohl wäre mit einem Nettelstedter Sieg (vorausgesetzt Hüttenberg und Ludwigshafen verlieren ihre Partien an diesem Donnerstag) doch wieder ein neuerlicher großer Schritt Richtung Klassenerhalt getan.

Sportbar-Talk mit René Selke

Wie bei den vorangegangenen Sonntagsspielen mittlerweile erprobt, findet auch am Ostersonntag, 1. April, beim wichtigen Heimspiel gegen den HC Erlangen der Sportbar-Talk statt. ZU Gast ist ab 11.45 Uhr HCE-Geschäftsführer René Selke.

TuS kommt beim MT Melsungen mit 16:27 unter die Räder

Das war leider nix. Beim 16:27 in Kassel gegen die MT Melsungen ging der TuS N-Lübbecke am Sonntagmittag baden. Dabei hielten die Ziercke-Schützlinge etwa 20 Minuten lang noch ordentlich mit und da stand es gerade mal 7:6 für die Hausherren. Da sich Nettelstedt jedoch in den letzten neun Minuten bis zur Halbzeitpause dann ganz aus der Torstatistik verabschiedete, war mit dem 14:6-Pausenstand für Melsungen der Käse schon gegessen.