RSS
Gustafsson geht zu schwedischem Erstliga-Aufsteiger

23. April 2014

Comments Off

Gustafsson geht zu schwedischem Erstliga-Aufsteiger

Mattias Gustafsson hat einen neuen Verein gefunden. Der Abwehrspezialist des TuS wechselt nach der laufenden Spielzeit zurück in seine Heimat zu Ricoh Handboll. Beim Klub aus Stockholm, der in die erste schwedische Liga aufsteigt, erhält der 35-jährige Kreisläufer einen Vertrag bis 2016. Die Ostwestfalen und der ehemalige Nationalspieler waren im Oktober übereingekommen, den im Sommer auslaufenden Vertrag im stärksten „Dorf“ im Land nicht zu verlängern.
weiterlesen

23. April 2014

Comments Off

Handball-Camp gestartet

Handball-Camp gestartet

Am Dienstagmorgen öffnete das erste Jugend-Handball-Camp des TuS N-Lübbecke und der Handball-Akademie seine Pforten. Bis auf zwei erkrankte Kinder kamen alle 100 angemeldeten Mädchen und Jungen zur Verbundschule Hille. Nach der anfänglichen Hektik beim “Check-In”, bei dem alle Nachwuchshandballer auch ihr eigenes Camp-Shirt bekamen, ging es dann gleich zur Sache.
weiterlesen

22. April 2014

Comments Off

Der CASINO-MERKUR-SPIELOTHEK-CUP am 8. und 9. August 2014

Der CASINO-MERKUR-SPIELOTHEK-CUP am 8. und 9. August 2014

Anfang Juli bittet Trainer Dirk Beuchler sein Team samt der Neuzugänge nach den wohlverdienten Sommerferien wieder nach Lübbecke, um während der schweißtreibenden Vorbereitung die Grundlagen für die bevorstehende Saison zu legen. Ein absolutes Highlight während der „Sommerpause“ ist auch in diesem Jahr wieder der CASINO-MERKUR-SPIELOTHEK-CUP. Als ältestes und traditionsreichstes Handball-Turnier der Region findet es in diesem Jahr bereits zum 27. Mal statt.
weiterlesen

21. April 2014

Comments Off

Punktgewinn in letzter Sekunde

Konnte Frisch Auf Göppingen im Hinspiel noch einen Punkt in der letzten Sekunde ergattern, war es am Ostermontag der TuS N-Lübbecke, der kurz vor dem Abpiff noch ein Unentschieden in Göppingen erreichte. Ales Pajovic erzielte drei Sekunden vor dem Ende das 23:23. Damit behauptet das stärkste “Dorf” im Land mit nun 28:30 Zählern den 8. Platz in der DKB Handball-Bundesliga. In der ersten Halbzeit stellte der TuS mit einer kompakten Deckung den Gastgeber vor große Probleme und ging mit einer 12:10-Führung, die noch höher hätte ausfallen können, in die Pause. Nach dem Wechsel verloren die Mannen von Dirk Beuchler im Angriff den Faden, sodass Frisch Auf in der 38. Minute erstmals in Front ging (14:13). Drei Minuten vor Schluss lag der Gastgeber noch mit 23:19 vorn. Doch im Schlussspurt erkämpften sich die Rot-Schwarzen den verdienten Punkt. Sein Debüt für den TuS N-Lübbecke feierte Christian Dissinger. Nach drei Monaten Aufbautraining in Lübbecke und einem Jahr ohne Wettkampf kam der 22-jährige Rückraumlinke in Hälfte zwei zu seinen ersten Einsatzminuten und bereitete das letzte Tor von Pajovic vor.
weiterlesen

19. April 2014

Comments Off

“Wir brauchen uns nicht verstecken”

“Wir brauchen uns nicht verstecken”

Drei Wochen Pause liegen hinter dem TuS N-Lübbecke, wenn es am Ostermontag wieder um Punkte in der DKB Handball-Bundesliga geht. Auch der Gegner Frisch Auf Göppingen war ebenso lange nicht mehr im Einsatz. So werde es für beide Kontrahenten in Göppingen eine Frage sein, wo man stehe, merkt TuS-Trainer Dirk Beuchler an. Nach der Zäsur – bedingt durch Länderspiele und das Final Four – biegt das stärkste „Dorf“ im Land nun auf die Zielgeraden der Bundesliga ein. Sechs Spiele stehen für Blazicko und Co. noch auf dem Programm „und das erste richtig schwere am Montag“, macht Beuchler klar. Er und seine Mannen haben das Ziel, erstmals auswärts beim Altmeister zu siegen.
weiterlesen