TuS-Kader für kommende Spielzeit nimmt Formen an

Die Verantwortlichen des TuS N-Lübbecke, können nach der Verpflichtung von Jo Gerrit Genz eine weitere Neuverpflichtungen und Einigungen mit etablierten Spielern für die anstehende Saison bekanntgeben.

 

Im rechten Rückraum sind wir in der kommenden Saison mit Pontus Zetterman und Jo-Gerrit Genz bereits gut aufgestellt.

Auf der Mittelposition soll der 22-jährige Berliner, Kenji Hövels vom HC Empor Rostock, in der Spielzeit 2016/17 Regie führen. Der Berliner erhält beim TuS N-Lübbecke einen Zweijahresvertrag.

Von den bereits bekannten Gesichtern in der Merkur Arena können sich alle Fans, Freunde und Sponsoren des TuS N-Lübbecke in der neuen Saison weiterhin auf Nikola Blazicko im Tor und Tim Remer auf Linksaußen freuen. Die beiden Dienstältesten TuS-Akteure unterschrieben für ein weiteres Jahr im TuS-Dress. Daneben unterzeichnete auch Jens Bechtloff, dessen Vertrag für die erste Liga noch bis 2018 Gültigkeit besitzt, einen Einjahreskontakt bis Sommer 2017 für die zweite Liga. Auf Linksaußen bilden damit Tim Remer und Jens Bechtloff weiterhin das Duo.

Der in der Winterpause vom HSV Handball zum TuS gestoßene Piotr Grabarczyk hat ebenfalls einen neuen Vertrag bis 2018, mit Gültigkeit für die erste und zweite Liga, erhalten und wird damit weiterhin die zentrale Abwehrfigur im Innenblock bilden.

Wir hoffen weiterhin auf eine 27. Spielzeit in der DKB Handball-Bundesliga und sind zuversichtlich, dass wir auch für die anstehende Saison eine gute Mischung aus etablierten und jungen Spielern in der Merkur Arena begrüßen und anfeuern können.

  • Nikola Blazicko
  • Jens Bechtloff
  • Pontus Zetterman
  • Piotr Grabarczyk
  • Tim Remer
  • Kenji Hövels
  • Jo-Gerrit Genz