Spielberichte JSG NSM Nettelstedt

Das Rückspiel im Halbfinale um die Westdeutsche Meistershaft hat die mC1 unserer JSG NSM-Nettelstedt am vergangenen Sonntagnachmittag in der Sporthalle Nordhemmern unglücklich mit 33:34 (16:16) verloren.

 

Nach der 10-Tore Niederlage (25:35) im Hinspiel vom Sonntag vor einer Woche konnte die Mannschaft von Christian Rietenberg und Stefan Kruse den Rückstand nicht mehr egalisieren oder gar aufholen. Viel Einsatzbereitschaft und Leidenschaft zeichnete die Mannschaft aus, die bis zum Schluss das Spiel noch zu ihren Gunsten drehen wollte und ein besseres Ergebnis durchaus verdient hätte. In den entscheidenden Situationen agierte die mC1 der ART Düsseldorf allerdings mit der größeren Cleverness. „Wir hatten uns heute vorgenommen zu gewinnen. Wir wussten, dass es schwer wird den 10-Tore-Rückstand aus dem Hinspiel umzubiegen oder gar zu egalisieren. Wir haben unser Bestes gegeben und ich glaube, dass wenn wir in der ersten Halbzeit nicht ganz so schwer ins Spiel gekommen wären und mit 3, 4 Toren geführt hätten, es bestimmt noch einmal spannend geworden wäre. Ich denke, wir haben heute ein Spiel auf Augenhöhe gesehen, ein Unentschieden hätte ich mir gewünscht, das wäre ein angemessenes Ergebnis gewesen“, zog Trainer Stefan Kruse Bilanz vom Spiel.

 

Für drei weitere Teams standen Qualifikationsspiele für die kommende Saison an. Die weibliche A-Jugend verlor ihr Spiel gegen den HSV Minden-Nord deutlich mit 31:18. Nun muss die neu formierte Mannschaft in ein nächstes Qualifikationsturnier in Oerlinghausen antreten, um auch weiterhin die Chance zu wahren auch in der kommenden Saison in der Oberliga antreten zu dürfen.

Ein richtiges Torefestival gan es bei der diesjährigen Oberliga-Meistermannschaft der wC-Jugend, die 40:16 (18:7) gegen die JSG Petershagen/Lahde/Quetzen gewann.

Ähnlich gut lief es auch bei der mB2 in der Qualifikation für die Landesliga-Spielzeit 2016/17. Gegen die HSG Hüllhorst und die JSG Möllbergen/Barkhausen überzeugte die Mannschaft mit 19:5 und 23:14. Mit 8:0 Punkten geht die mB2 heute Abend in der Sporthalle Dankersen in die letzten beiden Qualifikationsspiele gegen den HSV Minden Nord (19 Uhr) und GWD Minden 2 (20 Uhr).

Alle weiteren Infos zur JSG NSM-Nettelstedt erhalten Sie wie immer auf www.nsm-nettelstedt.de.