Niclas Pieczkowski wieder im DHB-Trikot

Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat unseren Europameister Niclas Pieczkowski für die ersten beiden Testländerspiele gegen Katar für die DHB-Auswahl nominiert.

 

Die Spiele eins und zwei nach dem Titelgewinn bestreitet die deutsche Handball-Nationalmannschaft am 11. März in Leipzig und 13. März in Berlin. „Mit den Spielen gegen Katar beginnt für uns endgültig die Zeit nach dem Gewinn der Europameisterschaft und vor den Olympischen Spielen”, so der Bundestrainer auf der Verbandshomepage.
Da diese Zusammenkunft kein offizieller Termin im internationalen Kalender ist, steht die Teilnahme Tobias Reichmanns noch nicht fest.

Definitiv fehlen werden unserem Bundestrainer bei diesem Lehrgang die beiden Kieler Europameister Steffen Weinhold und Christian Dissinger. Dafür verstärken Kapitän Uwe Gensheimer und Patrick Grötzki von den Rhein-Neckar Löwen das Team der „Badboys“.

Weitere Testspiele sind für den 1. April in Köln gegen Dänemark (ab 18 Uhr live in der ARD) und am 3. April in Gummersbach gegen Österreich (um 15 Uhr live auf Sport1) terminiert.