Lukasz Gierak im WM-Kader

Der polnische Nationaltrainer, Talant Dujszebajew, hat Lukasz Gierak für den 18-köpfigen Kader der Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft in Frankreich, 11. bis, 29. Januar nominiert.

 

Mit der Nominierung für den WM-Kader sind auch Lukasz gute Leistungen eine Bestätigung.
Zur Vorbereitung auf den Titelkampf geht es für Lukasz Gierak direkt nach den Weihnachtsfeiertagen zur Nationalmannschaft. Das Team trifft sich erstmals komplett vom 27. bis 30. Dezember. Anschließend können die Nationalspieler den Jahreswechsel bei ihren Familien verbringen, bevor das Team am 2. Januar für den Feinschliff zusammenkommt. Während dieser letzten Vorbereitungsphase bereitet die polnische Nationalmannschaft ein Turnier in Spanien (5. bis 10. Januar). Die Gegner beim dortigen Vierländerturnier sind Gastgeber Spanien, Argentinien und Katar.

Wir wüschen Lukasz schon jetzt viel Erfolg!

Werbung

ad_azkoyen

ad_handmade