Kurzbericht: TuS verliert 34:31 in Emsdetten

Der TuS N-Lübbecke verliert am Freitagabend beim TV Emsdetten mit 31:34 (16:19) und muss damit die dritte Niederlage der Saison hinnehmen. Zeigte sich die Mannschaft im Angriff zwar konsequenter in den Torabschlüssen als noch in der Woche zuvor, fehlte aber in der Defensive die nötige Stabilität. Bis zur Halbzeit pause hatte sich Emsdetten bereits auf 16:19 abgesetzt. Der zweite Durchgang gestaltete sich ähnlich. Emsdetten hielt zunächst den Vorsprung, baute diesen aber von der 38. Minute (Stand 23:11) bis zu 42. Auf 26:21 aus. Der TuS kämpfte tapfer weiter und Peter Strosack stellte beim 28:29 (52.) den Anschluss wieder her. Leider wurde die Aufholjagd mit der offenen Deckung am Ende nicht belohnt und der TuS N-Lübbecke musste eine 34:31-Niederlage hinnehmen.

 

Ein ausführlicher Spielbericht folgt!

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen