Hammer Auftakt: Erst in Flensburg, dann zu Hause gegen Kiel

Die DKB Handball-Bundesliga hat die ersten vier Spieltage der Saison 2017/18 terminiert. Der Spielplan hat dem TuS N-Lübbecke mit dem Start gegen den Vize-Meister, dem Heimspiel gegen den amtierenden DHB-Pokalsieger und dem Kreisderby ein Hammer-Auftaktprogramm beschert.

 

Am ersten Spieltag geht es für den TuS N-Lübbecke gegen die SG Flensburg-Handewitt , den Vize-Meister der letztjährigen Saison. Die Norddeutschen starten mit Maik Machulla als neuem Trainer in die Spielzeit.

Beim ersten Heimspiel, 30. August, 19 Uhr, ist kein geringerer als der Rekordmeister und amtierende DHB-Pokalsieger THW Kiel zu Gast in der Merkur Arena. Wann wir den Ticket-Verkauf für dieses Highlight-Spiel zum Auftakt starten, geben wir in den kommenden Wochen, nach Abschluss des Dauerkartenverkaufs, bekannt.

Endlich wieder Kreisderby! Nach zwei Jahren ist es endlich wieder soweit. Im Liga-Spiel treffen wir auf unseren Kreisrivalen GWD Minden. Gegen unsere Nachbarn gibt es sicherlich wieder ein spannendes Spiel in der KAMPA Halle. Wann GWD den Derby-Ticket-Verkauf startet, steht aktuell ebenfalls noch nicht fest.

Am vierten Spieltag kommt es zum zweiten Aufeinandertreffen mit den Recken innerhalb von drei Wochen. Bereits in der ersten Pokalrunde, 19. August, stehen sich beide Mannschaften im ersten Pflichtspiel der Saison gegenüber.

Alle weiteren Spieltermine werden in den kommenden Wochen, nach der Ligaversammlung, respektive der Terminierung der Europapokalspiele, festgelegt. Sobald die Termine feststehen, erfahren Sie dies hier auf unserer Homepage.

 

Die Termine im Überblick:

Sonntag, 27. August, 12.30 Uhr: SG Flensburg-Handewitt vs. TuS N-Lübbecke
Mittwoch, 30. August, 19 Uhr: TuS N-Lübbecke vs. THW Kiel
Sonntag, 3. September, 15 Uhr: GWD Minden vs. TuS N-Lübbecke
Sonntag, 10. September, 12.30 Uhr: TuS N-Lübbecke vs. TSV Hannover-Burgdorf

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen