Gruppen für U20 EM ausgelost

Gestern Abend fand in Dubrovnik die Auslosung der Gruppen für die in Dänemark stattfindende U20 Europameisterschaft (28.Juli bis 7. August) statt. Die DHB-Auswahl trifft in Gruppe D auf Kroatien, Schweden und Ungarn.

 

Am vergangenen Wochenende setzten sich die DHB U20-Junioren um Tim Suton beim Qualifikationsturnier in Garliava souverän gegen Russland, Kosovo und den Gastgebern aus Litauen durch. Damit hat die Mannschaft Markus Baurs die Chance den EM-Titel aus dem Jahr 2014 in Dänemark zu verteidigen.

„Das ist eine Hammergruppe mit richtig heftigen Gegnern. Ungarn und Schweden haben sehr gute Jahrgänge in dieser Altersklasse. Das ist sicherlich die schwerste Gruppe, aber bei einer EM gib es sowieso keine einfachen Spiele. Erstes Ziel kann erst einmal nur das Weiterkommen sein.“, so die Einschätzung von Trainer Markus Baur auf der DHB-Homepage zur Gruppenauslosung.

Nach den drei Gruppenspielen qualifizieren sich die beiden Gruppenersten für die zwei Hauptrundengruppen. Dort treffen die Junioren auf die beiden Gruppenersten der Gruppe C.

 

Die weiteren Gruppen

Gruppe A
Frankreich, Schweiz, Serbien, Polen

Gruppe B
Spanien, Island, Slowenien, Russland

Gruppe C
Dänemark, Norwegen, Niederlande, Mazedonien