Freunde treffen auf Freunde – Besuch bei der Diakonischen Stiftung Wittekindshof

Voller Vorfreude erwartet und anschließend gewohnt freundlich und herzlich wurden die Spieler des TuS N-Lübbecke am Donnerstagabend begrüßt. Die Mannschaft des TuS N-Lübbecke folgte bereits zum 19. Mal der Einladung des Wittekindhofes, dieses Mal in die neugebaute Hauswohngemeinschaft am Glatzer Garten in Espelkamp.

 

„Es treffen Freunde auf Freunde“, formulierte Diakon Thomas Dullweber bei seiner Begrüßung unter strahlendem Sonnenschein und blickte auf das inzwischen 19. Treffen mit den Handballprofis zurück. Begonnen habe alles im Jahr 1999. Damals traf man sich am Schloß Benkhausen. Seit 2005 war die das Haus Aleida in Rahden Gastgeber und heute die erst im Mai fertiggestellte Hauswohngemeinschaft am Glatzer Garten. In Zusammenarbeit mit der Aufbaugemeinschaft Espelkamp ist dort im bunten Burano-Viertel ein zeitgerechtes Wohnangebot der Diakonischen Stiftung Wittekindhof entstanden.

Besonders begrüßt wurden in Espelkamp die „5 Neuen“ – 5 Neuzugänge beim TuS und 5 Neuzugänge in der Wohngemeinschaft. Anita, Tom, Christopher, Johann und Mitarbeiter Gerrit bereichern das Wohnangebot der diakonischen Stiftung Wittekindshof. Und so klatschen die neuen mit den TuS-Profis“ ab, um den Abend und das Buffet zu eröffnen. Aber nicht ohne einen Wunsch den Thomas Dullweber unseren Jungs mit auf den Weg gab: „Wir wünschen euch gute Spiele, heile Knochen, das Auge für den Mitspieler und rockt die Liga!”

Nach leckerem Spanferkel und Salaten sowie ein paar Kugeln Eis zum Nachtisch, haben sich alle auch etwas sportlich betätigt. Peter Tai begann im Tor beim Siebenmeterwerfen, wurde anschließend aber von seinen Mannschaftsmitgliedern abgelöst. So probierten sich auch Lukasz Gierak und Valentin Spohn im „Kasten“.
Müde, aber glückliche Gesichter machten sich langsam auf den Heimweg und ein „Abend mit Freunden“ klang leide aus.

  • Abklatschen mit der Mannschaft
  • Jens Bechtloff überreicht als Gastgeschenk ein unterschriebenes Aufwärmshirt
  • Marian Orlowski
  • Peter Strosack
  • Siebenmeterwerfen mit Lukasz Gierak
  • Siebenmeterwefen mit Mats Grzesinski
  • Siebenmeterwefen mit Valentin Spohn

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen