Auswärtsspiel beim HBW Balingen-Weilstetten ist abgesagt

Das für Donnerstag, 17. Februar, geplante Auswärtsspiel des TuS N-Lübbecke beim HBW Balingen-Weilstetten ist coronabedingt von der Handball-Bundesliga abgesagt worden. Grund sind mehrere positive Coronatests beim HBW Balingen-Weilstetten.

 

Der TuS N-Lübbecke wünscht allen Betroffenen einen milden Verlauf und den erkrankten Spielern gute Besserung und schnelle Genesung.

Wann das Spiel in der LIQUI MOLY HBL nachgeholt wird, steht aktuell noch nicht fest. Sobald das Spiel neu angesetzt wurde, wird der TuS N-Lübbecke die Neuansetzung über die bekannten Kanäle kommunizieren.

Das nächste Bundesligaspiel für den TuS N-Lübbecke ist das Heimspiel am Sonntag, 27. Februar, 16 Uhr, gegen die Füchse Berlin in der MERKUR Arena.

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen