25. Spielfest der Stadt Lübbecke mit Autogrammstunde

Seit bereits 25. Jahren findet einmal im Jahr das Spielfest des Stadtsportverbandes Lübbecke, der Stadt Lübbecke sowie den Lübbecker Sportvereinen statt. So auch am vergangenen Sonntag in der Sporthalle des Wittekind-Gymnasiums. Zum Jubiläum schrieben Jó Gerrit Genz und Peter Strosack Autogramme.

 

Eine gut besuchte Sporthalle fanden die beiden Bundesligaspieler am Sonntagnachmittag vor. Zahlreiche Kinder von Kleinkind bis ins Grundschulalter tummelten sich auf einer Hüpfburg oder auf einem Soccer-Court. Auch die Rollenrutsche oder eine Tischtennis-Anlage waren beliebte Treffpunkte. Neben Sigrid Rohlfing-Sundermeyer, Mitarbeiterin der Stadt Lübbecke im Bereich Jugend- und Breitensport, waren auch die FSJ-ler, die sonst ihren Dienst an den Grundschulen verrichten, im Einsatz.

Neben Autogrammen signierten Peter Strosack und Jó Gerrit Genz auch Poster und Luftballons für die Kinder, beantworteten deren Fragen und spielten “Schnick-Schnack-Schnuck” um Autogrammkarten.

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen