Profitraining beim Handball-Camp

Rund 100 Kinder verbringen wieder eine Ferienwoche der Osterferien in der Sporthalle. Grund dafür ist das Handball-Camp des TuS N-Lübbecke und der Handball-Akademie der JSG NSM-Nettelstedt. Wie auch in den vergangenen Jahren ließen es sich die Profis nicht nehmen einen Vormittag mit den Kindern zu trainieren.

 

Am Donnerstagvormittag besuchte unsere Mannschaft die Kinder und Jugendlichen beim Handball-Camp in der Kries- und Stadtporthalle Lübbecke. Rund 100 Kinder freuten sich unter Anleitung der TuS-Profis trainieren zu dürfen und den einen oder anderen Tipp zu bekommen. So begann der Morgen mit Stretching bei Marko Bagaric oder Koordinationsübungen mit Dener Jaanimaa und Luka Rakovic sowie mit Jan-Eric Speckmann und Pontus Zetterman. Ante Kaleb und Jó Gerrit Genz sowie Jens Bechtloff, René Gruszka und Kenji Hövels schulten die Kinder im Angriffsverhalten. Den Abwehrpart übernahmen Moritz Schade, Jan Wesemann und Peter Tatai.

Wertvolle Torhüter-Tipps bekamen die Kinder von Joel Birlehm und Nikola Blazicko, der am Donnerstagnachmittag auch noch ein extra Torwarttraining mit den Keepern machte.

Im Anschluss an die Einheit gab es natürlich ausreichend Zeit, um Autogrammwünsche zu erfüllen und Fotos zu machen. Viele Fragen wurden zudem auch geklärt. So wissen wir jetzt, dass wenn Jó Gerrit Genz keine Handball-Karriere eingeschlagen hätte, Golfer geworden wäre, Nils Torbrügge die meisten zeitstrafen kassiert und Moritz Schade den härtesten Wurf hat.
Bevor für die Kinder die Nachmittagseinheit begann, haben Profis und angehende Profis noch gemeinsam Mittag gegessen.

 

Seit vergangenem Dienstag trainieren die Kinder in alters- und leistungsgerechten Gruppen. Täglich zwei Trainingseinheiten, auf Basis der Trainingskonzeption des Deutschen Handball Bundes (DHB), leiten die lizenzierten Trainerinnen und Trainer eine Vormittags- und eine Nachmittagseinheit. Schwerpunkte im Kleingruppentraining sind Koordination und Kondition, Abwehr- und Angriffsverhalten, sowie für alle Torhüter auch ein spezielles Torwarttraining.

Neben dem sportlichen Schwerpunkt wird gleichzeitig auch die soziale Kompetenz der Kinder durch die Vermittlung von Teamfähigkeit, Einsatz, Verantwortung, Freundschaft und Respekt weiter gefördert.

  • Stretching mit Marko Bagaric
  • Luka Rakovic und Dener Jaanimaa
  • Dener Jaanimaa
  • Pontus Zetterman
  • Jan-Eric Speckmann
  • René Gruszka
  • Kenji Hövels
  • Joel Birlehm
  • Moritz Schade und Marko Bagaric
  • Luka Rakovic
  • Joel Birlehm
  • Autogrammstunde
  • Autogrammstunde im Anschluss an das Training
  • Fragerunde
  • Peter Tatai
  • Jens Bechtloff

 

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen