Pieczkowski im Kader für die EHF Euro 2016

Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat heute den Kader der deutschen Nationalmannschaft für die EHF Europameisterschaft 2016 in Polen nominiert. Mit dabei ist auch unser Mittelmann Niclas Pieczkowski. Herzlichen Glückwunsch dazu!

 

Die Vorbereitung auf die EM in Polen, 15. bis 31. Januar 2016, beginnt für alle Nationalspieler aus dem heute nominierten 17-er-Kader am 28. Dezember 2015 in Berlin. Diese 17 Spieler haben nun Zeit, sich für das endgültig 16-köpfige Spieleraufgebot für das erste Spiel in Polen zu empfehlen. Den Kader für das Gruppenspiel der Europameisterschaft muss Bundestrainer Dagur Sigurdsson am Freitag, 15. Januar 2015, nominieren.

Im Rahmen der Vorbereitung bestreitet die deutsche Nationalmannschaft drei Testspiele. Am 5. Januar 2016 trifft das Team in der Porsche-Arena Stuttgart auf Tunesien (20.15 Uhr live auf Sport1) und am 9. und 10. Januar 2016 treten Pieczkowski und Co. in Kassel (Rotenbachhalle) und in Hannover (TUI Arena) gegen Island an.

Die Vorrunde der EHF Europameisterschaft beginnt für das deutsche Team am 16. Januar 2016, 18.30 Uhr, gegen Spanien (live im ZDF). Am zweiten Spieltag misst sich das DHB-Team mit Schweden, bevor es zum letzten Gruppenduell mit Slowenien kommt.

Um in die Hauptrunde einziehen zu können, muss mindestens Tabellenplatz 3 erreicht werden.
Für alle weiteren Infos zum deutschen Team klicken Sie hier!

Niclas, wir wünschen dir schon jetzt eine gute Vorbereitung, viel Spaß und freuen uns mit dir auf die EM!