Kurzbericht: Punkteteilung beim 27:27-Unentschieden gegen Hüttenberg

Der TuS N-Lübbecke teilt sich am Samstagabend beim 27:27-Unentschieden mit dem TV Hüttenberg in der Merkur Arena die Punkte. Gleich zu Beginn der Partie legte der TuS N-Lübbecke vor, geriet dann aber bis zur Mitte der 2. Halbzeit mit 4:8 ins Hintertreffen. Drei Treffer in Folge von Jens Bechtloff zum 7:9 (18.) brachten den TuS wieder heran. Peter Strosack sorgte mit dem 8:9 für den Anschlusstreffer. Leider verpasste Nettelstedt-Lübbecke es auszugleichen und Hüttenberg ging erneut in Führung. 10:13 führte der Gast aus Mittelhessen wieder. Wieder drei TuS-Treffer in Folge besorgten dann den 13:13-Ausgleich (28.). in die Halbzeitpause gingen die beiden Teams mit einem 15:15-Unentscheiden. Die zweite Halbzeit gestalteten die beiden Mannschaften zunächst ausgeglichen. Die erste TuS-Führung markierte Lukasz Gierak in der 41. Minute zum 20:19. Bis auf 24:21 setzte sich der TuS anschließend ab, schenkte die gute Ausgangsposition aber wieder her. Hüttenberg glich in der 53. Minute zum 24:24 wieder aus und übernahm wieder die Führung. Lukasz Gierak netzt 9 Sekunden vor Schluss zum 27:27-Ausgleich ein. Ein direkter Freiwurf vom TVH brachte den Gästen nichts mehr ein.

 

Ein ausführlicher Spielbericht folgt!

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen