Herzlichen Glückwunsch, TuS Nettelstedt II!

Nach dem 33:27-Erfolg des TuS Nettelstedt II am vergangenen Samstag bei der HT Sportfreunde Senne haben die Landesligahandballer den Aufstieg in die Verbandsliga perfekt gemacht. Damit ist das Saisonziel bereits 3 Spieltage vor Serienende erreicht.

Die Mannschaft Michael Jankowskis spielte eine sehr gute Saison, kassierte bis heute lediglich gegen den Tabellenzweiten TuS Lahde/Quetzen eine 30:33-Auswärtsniederlage. Das überragende Torverhältnis von +152 spricht ebenfalls für unsere zweite Mannschaft. Der höchste Saisonsieg gelang im Heimspiel gegen die TSG Altenhagen-Heepen. Nach 60 Minuten waren 73 Tore in der Sporthalle Nettelstedt zu verzeichnen, davon 43 für die Heimmannschaft. Mit den bislang in 23 Spielen erzielten 760 Toren stellen die Jankowski-Schützlinge den besten Angriff der Liga.

Fast die komplette Saison über, sieht man von dem kleinen „Ausrutscher“ gegen die SG Bünde-Dünne (30:30) und zwei Spieler später der Niederlage beim TuS Lahde/Quentzen einmal ab, grüßten die Nettelstedter von Platz 1. Spätestens nach der tollen Vorstellung beim 34:27-Auswärtssieg im Januar beim TuS Brake untermauerten die Jungs einmal mehr ihre Aufstiegsambitionen.

Der TuS N-Lübbecke gratuliert an dieser Stelle recht herzlich, wünscht für den Rest dieser Saison noch weiterhin viel Erfolg, ebenso für die nächste Spielzeit!

Werbung

ad_azkoyen

ad_handmade