Becvar, Walczak und Jepsen auf Nationalmannschaftsreise

Nach unserem Auswärtsspiel bei der SG BBM Bietigheim am kommenden Samstag, 19. Oktober, 18.30 Uhr, steht die darauffolgende Woche im Zeichen der Nationalmannschaften. Vom TuS erhielten Roman Becvar, Patryk Walczak und Johannes Jepsen von Ihren Nationaltrainern eine Einladung. In dieser Phase stehen für die anstehende Europameisterschaft 2020 in Österreich, Schweden und Norwegen einige Testspiele auf dem Programm.

 

Vom 21. bis 27. Oktober ruft Nationaltrainer und Ex-TuS-Spieler Daniel Kubes sein Team der tschechischen Nationalmannschaft zum Lehrgang zusammen. Im Rahmen der Trainingsmaßnahme misst sich die tschechische Auswahl mit Roman Becvar zwei Mal mit der Schweizer Nationalmannschaft. Am Freitag, 25. Oktober, kommt es in der Aarauer Schachenhalle um 20 Uhr zum ersten Aufeinandertreffen. Das Zweite folgt direkt einen Tag darauf, 26. Oktober, 18 Uhr, ebenfalls in der Aarauer Schachenhalle.

Ab dem 20. Oktober geht für Patryk Walczak die Reise mit dem polnischen Team nach Argentinien. Im Vier-Nationen-Turnier trifft die polnische Auswahl am 23. Oktober auf Spanien, einen Tag später wartet in San Juan der Gastgeber aus Südamerika. Zum Abschluss des Aufenthaltes steht am 25. Oktober das Duell mit Russland an.

Für Torhüter Johannes Jepsen findet der Lehrgang mit der U20/U21 Nationalmannschaft in Naumburg statt. Testspiele absolviert der DHB-Nachwuchs dieses Mal nicht.

  • Titelbild
  • Februar 2020
  • Juli 2020
  • Roman Becvar
  • Patryk Walczak
  • Johannes Jepsen

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen