Zwei Neuzugänge für die B1 der JSG NSM-Nettelstedt

Die in der Oberliga aktive B1 unserer JSG NSM-Nettelstedt kann für die kommende Spielzeit bereits zwei Neuzugänge vermelden. Mats Grzesinski kommt vom derzeitigen Ligarivalen Westfalia Herne und Marvin Mundus schließt sich von der HSG Hohne-Lengerich der Handball-Akademie der JSG NSM-Nettelstedt an.

 
Mats Grzesinski ist Westfalenstützpunktspieler des Jahrgangs 2000 und zählt in der Oberliga, der höchsten Spielklasse der B-Junioren, bereits zu einem der stärksten Torhüter. Ab kommender Saison wird Mats in die JSG-WG einziehen und unsere Kooperationsschule, die Verbundschule Hille, besuchen.

Marvin Mundus, ebenfalls Jahrgang 2000, verstärkt die B1 im rechten Rückraum. Der Linkshänder spielt zudem für die Westfalenauswahl, wo er kürzlich ein gutes Turnier in Warendorf spielte.

“Mit Mats und Marvin bekommen wir zwei hochtalentierte Spieler, die uns enorm weiterbringen werden”, so Christoph Pohl, Verantwortlicher Talentsichtung, von der Handball-Akademie der JSG NSM-Nettelstedt.

 

Die B1 unserer JSG NSM-Nettelstedt führt zurzeit mit der B1-Jugend von GWD Minden punktgleich die Tabelle der Oberliga an. Lediglich aufgrund der besseren Tordifferenz können die Grün-Weißen noch den ersten Platz behaupten. Von bisher neuen Ligaspielen konnte das Team von Daniel Gerling und Michael Scholz acht siegreich beenden, die einzige Niederlage gab es gegen den aktuellen Tabellenführer.

Das nächste Heimspiel der B1 findet am kommenden Samstag, den 12.12.2015, um 15:15 Uhr in der Sporthalle Nettelstedt, Husener Str. 16, gegen die JSG Werther/Borgholzhausen statt.

  • Daniel Gerling, Mats Grzesinski und Christoph Pohl
  • Christoph Pohl und Marvin Mundus