Vertrag mit Jens Schöngarth aufgelöst

Der TuS N-Lübbecke hat den bis zum 30. Juni 2016 laufenden Vertrag mit Rückraumspieler Jens Schöngarth aufgelöst.

 
Jens Schöngarth spielte für den TuS N-Lübbecke seit dem 1. Juli 2012 und erzielte in 213 Bundesligaspielen 590 Tore. Mit dem heutigen Datum wurde vereinbart, dass Jens Schöngarth den Verein verlässt.

Aufgrund der Verletzung von Vuko Borozan und der Vertragsauflösung mit Jens Schöngarth ist das Management des TuS N-Lübbecke bereits in konkreten Verhandlungen, um die entstandenen Lücken zeitnah zu schließen.