TuS-Kader nimmt weiter Formen an

Der TuS N-Lübbecke kann für die kommenden Spielzeit nach Jo-Gerrit Genz und Kenji Hövels drei weitere Neuzugänge bestätigen. Die Nettelstedter sicherten sich für die kommende Zweitligasaison die Dienste von René Gruszka, Ante Kaleb und Lukasz Gierak. Bobby Schagen wird den TuS nach nur einer Spielzeit wieder verlassen.

 

In den vergangenen Wochen haben die Verantwortlichen des TuS N-Lübbecke in Zusammenarbeit mit Neu-Trainer Aaron Ziercke auf Hochtouren an der Zusammenstellung des Kaders für die neue Spielzeit gearbeitet.

René Gruszka wechselt vom HC Empor Rostock zum TuS N-Lübbecke und erhält einen Zweijahresvertrag bis 2018. Der Torgefährliche Rechtsaußen (188 Tore in dieser Saison) soll in der kommenden Saison Bobby Schagen ersetzten, der den TuS zum 30. Juni auf eigenen Wunsch verlassen wird. Wir bedanken uns jetzt schon bei Bobby für seinen Einsatz und wünschen für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

Der bereits geschlossene Vertrag mit dem Kroaten Ante Kaleb, der ursprünglich nur für die erste Liga Gültigkeit besaß, konnte für die anstehende Zweitligaspielzeit angepasst werden. Der 23-jährige Rückraumspieler wechselt vom slowenischen Top-Klub RK Maribor an den Wiehen und erhält ebenfalls einen Zweijahresvertrag bis 2018. „Obwohl er noch sehr jung ist, bringt er schon viel spielerische Qualität mit und kann sowohl im Angriff als auch in der Abwehr im zentralen Bereich eingesetzt werden. Zudem hat er bereits reichlich internationale Erfahrung gesammelt”, so Teammanager Zlatko Feric über den zukünftigen Nettelstedter-Rechtshänder.
Mit der kroatischen U18-Junioren-Nationalmannschaft gewann Ante Kaleb 2010 das Turnier und wurde als bester Spieler ausgezeichnet. Insgesamt bestritt er für die kroatischen Junioren-Nationalmannschaften 47 Länderspiele in denen er 247 Tore erzielte.

Ein weiterer Rechtshänder kommt mit Lukas Gierak von Pogon Szczecin (Polen) an den Wiehen. Der 27-jährighe polnische Nationalspieler erhält ebenfalls einen Vertrag bis 2018 und kann sowohl auf Rückraum-Mitte als auch im linken Rückraum eingesetzt werden.

Wir heißen René Gruszka, Ante Kaleb und Lukasz Gierak herzlich willkommen beim TuS N-Lübbecke und wir wünschen Euch für die kommende Saison alles Gute und viel Erfolg im Nettelstedter-Trikot!

  • Rene Gruszka
  • Ante Kaleb
  • Lukas Gierak