Tim Remer: OP am Freitag

Nach dem diagnostizierten Kreuzbandriss wird Linksaußen Tim Remer nun am kommenden Freitag operiert.

 

Die Operation wird Dr. med. Eckhard Jungmann am Freitagmorgen in Bad Oeynhausen durchführen.

Tim riss sich nach erfolgreichem Torabschluss zum 13:10 im Heimspiel gegen den TVB Stuttgart das vordere Kreuzband und verletzte sich den Innenmeniskus im linken Knie.

Der TuS N-Lübbecke wünscht Tim Remer für die anstehende Operation alles Gute!

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen