Spielberichte JSG NSM-Nettelstedt

Während die Profis des TuS N-Lübbecke bereits die ersten Saisonspiele absolviert haben, begann am zurückliegenden Wochenende auch die Saison in den Nachwuchsligen und damit auch bei unseren Teams der JSG NSM-Nettelstedt.

 

Während die mA1 in der A-Jugend-Bundesliga mit einer Niederlage gegen ART Düsseldorf in die Saison gestartet ist, konnten die mB1 und die mC1 mit Kantersiegen gegen Münster und Bad Oeynhausen überzeugen.

Die ersatzgeschwächte mA1 (David Finke und Jonas Mündemann fehlten verletzungsbedingt) kam nur sehr schwer in das Spiel hinein und die Gäste setzten sich mit 10:5 und 14:7 Toren zügig ab. Nach der Halbzeitpause (9:16), dauerte es noch einige Minuten, bis sich bei der Nettelstedter Mannschaft der Widerstandsgeist regte. Vom 13:24 über 20:25 bis zum 26:29 kämpfte sich die mA1 an das Team aus der Landeshauptstadt heran. Das Kombinationsspiel der Nettelstedter wurde schneller und auch die Würfe aus dem Rückraum und vom Kreis fanden ihr Ziel. Zudem trugen auch die beiden Torhüter mit schönen Paraden dazu bei, dass die Mannschaft von ART Düsseldorf ihre Sicherheit verlor.

Leider hat es zum Punktgewinn trotz der tollen Aufholjagd am Ende nicht gereicht und Düsseldorf gewann aufgrund der guten ersten Hälfte auch nicht ganz unverdient 30:27 gegen unsere JSG.

 

Die mB1 erwischte einen guten Start. Von Beginn an kam das JSG-Team sehr gut in das Spiel und konnte durch eine gute Abwehrarbeit und konsequent verwandelten Gegenstößen auf 3:9 gegen Sparta Münster davonziehen. Jonas Hehemann, der heute eine Sahnetag erwischte, erzielte ein Tor nach dem anderen (insgesamt 13 Tore) und zur Halbzeit ging die JSG mit 6:16 in die Kabine. In der zweiten Halbzeit rollte der JSG-Express zuerst unermüdlich weiter, bis in der 35. Minute ein kleiner Bruch in das Spiel kam. Es wurde nun reichlich gewechselt und am Ende holte die JSG einen klaren 17:32 Erfolg in Münster. „Das war ein toller Saisonauftakt und die Jungs haben Spaß gemacht. Kompliment an das Team, insbesondere an Jonas Hehemann und Mats Grzesinski, die überragend waren“, so Aushilfscoach Stefan Kruse, der Daniel Gerling und Michael Scholz vertrat.

 

Einen ungefährdeten Start-Ziel Sieg feierte die mC1-Jugend unserer JSG NSM-Nettelstedt. Bis zur Halbzeit warf die mC1 schon einen 15:5 Vorsprung heraus und ließ in der zweiten Halbzeit nicht nach, erhöhte gar die Torausbeute. Alle Spieler präsentierten sich sehr ordentlich und konnten sich beim sehr überzeugenden 38:15-Sieg in die Torschützenliste eintragen.
„Der Fokus liegt nun komplett auf nächster Woche. Gegen Lemgo erwartet uns ein ganz anderer Gegner, hier werden wir uns diese Woche gezielt vorbereiten“, blickt Trainer Stefan Kruse voraus.

 

weitere Ergebnisse vom Wochenende

mC2 JSG NSM Nettelstedt vs. TSV GWD Minden 29:28 (4:12)
wC1 JSG NSM-Nettelstedt vs. JSG Bielefeld 07 24:27 (10:8)
mB2 JSG NSM Nettelstedt vs. TSV GWD Minden 19:23 (9:10)

Werbung

ad_azkoyen

ad_handmade