Qualifikationsspiele für mA1 und mB1 beginnen am Wochenende

Die mC1 der JSG NSM-Nettelstedt hat sich bereits für die kommende Saison in der Oberliga qualifiziert. Die mB1 sowie die mA1 beginnt an diesem Wochenende die Qualifikation für die B-Jugend-Oberliga sowie die A-Jugend-Bundesliga.

 

Am Samstag trifft die mA1 in Bergisch Gladbach auf Hagen und auf die JSG Werther-Borgholzhausen. Am Sonntag geht´s dann gegen das HLZ Ahlen und gegen die HSG Refrath/Hand. An diesem Wochenende ist wichtig eine möglichst gute Ausgangsposition für die Finalspiele in heimischer Halle zu erspielen.
Die aktuell von Hans-Georg „Schorse“ Borgmann und Daniel Gerling trainierte Mannschaft reicht am Ende Platz 3, um in der kommenden Saison in der A-Jugend Bundesliga-West antreten zu können.

Für die mB1 geht es am Samstag und Sonntag um die direkte Oberligaqualifikation. Gewannen die Jungs das 6-er-Turnier, steht einer weiteren Spielzeit in der B-Jugend-Oberliga nichts mehr im Wege. Am Samstag kommt es zu den Begegnungen mit der Warendorfer SU und dem VfL Herford. Am Sonntag misst sich das Team mit der JSG Brockhorst/Dissen-Versmold, der HSG Augustdorf/Hövelhof und dem TV Emsdetten.

Die mC1 hat die Qualifikation für die Oberliga bereits erfolgreich abgeschlossen. Die Mannschaft von Stefan Kruse und Julian Grumbach setzte sich mit 6:0 Punkten souverän durch. Der Vize-Westfalenmeister der letzten 2 Jahre schlug den HSV Minden-Nord 26:14, feierte gegen Eintracht Oberlübbe einen 45:15-Kantersieg und bezwang GWD Minden nach einer 10:0-Führung (11.) mit 34:17.

Der TuS N-Lübbecke gratuliert der mC1 und wünscht der mB1 sowie der mA1 am Wochenende viel Erfolg!

Weitere Informationen zu den Qualifikationsspielen der anderen Mannschaften erhalten Sie unter www.nsm-nettelstedt.de

Werbung

ad_azkoyen

ad_handmade