Mühlenkreisderby im letzten Heimspiel unserer A-Jugend

Am heutigen Freitag, 1. April, 20 Uhr kommt es in der A-Jugend-Bundesliga in der Sporthalle der Grundschule Nordhemmern zum Mühlenkreis-Derby gegen GWD Minden. Außerdem stellt die JSG NSM-Nettelstedt die Weichen für die neue Saison und verpflichtet für die mA1 Bence Sneider und Mats Grzesinski.

 

Nach zuletzt aufsteigender Form und vier Siegen in Folge (gegen den BHC, beim TuS Ferndorf, gegen die mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen sowie bei HVE Villigst-Ergste) steht unsere Mannschaft mit 15:25 Punkten auf Platz acht der Tabelle der A-Jugend Bundesliga.

GWD Minden rangiert mit 34:8 Punkten hinter der TSV Bayer Dormagen auf Rang zwei. Das Hinspiel vom 27.11.2015 konnten die Mindener deutlich mit 38:26 für sich entscheiden. Daher hofft unsere A-Jugend auch auf rege Unterstützung von den Rängen und vielleicht, kann die Sieben Rückraumshooter um Fynn Wiebe so die Überraschung gelingen.

Da dieses auch das letzte Heimspiel der A-Jugend ist, werden in diesem Rahmen auch alle Spieler des „alten Jahrgangs“ in den Seniorenbereich verabschiedet.

Das letzte Spiel der Saison bestreitet die Mannschaft von Michael Jankowski und Dirk Beuchler am Samstag, 9.4., 19.30 Uhr, bei der SG HC Bremen/Hastedt.

Zur kommenden Saison werden Bence Sneider und Jan Grzesinski die mA1 in der Jugend-Handball-Bundesliga verstärken. Mit Bence Sneider kommt eines der ungarischen Top-Talente in die Handball-Akademie der JSG NSM-Nettelstedt und wird mit DHB-Torwart Jan Wesemann das neue Torhüterduo der mA1 bilden.

Jan Grzesinski kommt von Westfalia Herne zur JSG und folgt seinem Bruder Mats, der schon seit vergangenem Jahr für unsere JSG auf Torejagd geht. Jan gilt als sehr wurfstark, was er in der zurückliegenden Saison als bester Feldtorschütze der B-Jungend-Oberliga eindrucksvoll unter Beweis stellte.

Wir wünschen beiden Spielern für die kommende Saison viel Erfolg mit unserer JSG NSM-Nettelstedt!

11168481_870951823015686_3393649098151754197_o.jpg