mC1 reist mit Fanbus zum Halbfinalrückspiel

Um der mC1 größtmögliche Unterstützung auf dem Weg zur Westdeutschen Meisterschaft zu geben, wird für das Halbfinal-Rückspiel, am kommenden Sonntag, 14 Uhr, in Düsseldorf ein Fanbus eingesetzt. Für die Mannschaft hingegen, geht es, den 2-Tore Rückstand aus dem Hinspiel (27:29) wettzumachen.

 

„Der Gegner war nicht viel besser als wir. Es ist noch alles drin“, kommentierte Trainer Stefan Kruse vor dem entscheidenden Rückspiel. Anlass zur Hoffnung, das Ziel „Finale Westdeutsche Meisterschaft“ noch zu erreichen, gibt in jedem Fall die in der 2. Halbzeit des Hinspiels deutlich besser stehende JSG-Abwehr. Wenn die Jungs dann noch im Angriff ihre Chancen nutzen, steht einem erfolgreichen Ausgang nichts mehr im Wege.

Anmeldungen für den Fanbus nimmt Ilka Wandtke unter 0172-2657041 entgegen. Los geht´s dann am Sonntagmorgen um 9.30 Uhr ab der Sporthalle Nettelstedt.
Der TuS N-Lübbecke wünscht der mC1 viel Erfolg und drückt natürlich die Daumen!

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen