mA1 qualifiziert sich verlustpunktfrei für die Bundesliga

Nachdem ein Wochenende zuvor die mA1 der JSG NSM-Nettelstedt mit 8:0 Punkten den Grundstein für die souveräne Qualifikation für die A-Jugend-Bundesliga gelegt hat, ging es am jüngsten Wochenende im zweiten Teil mit einem Heimspiel in Nordhemmern weiter. Zwar genügte zur sicheren Qualifikation ein Punkt aus 2 Spielen, doch die JSG-Jungs gaben sich keine Blöße, gewannen die Spiele gegen die DJK Oespel-Kley und den TuS Ferndorf überzeugend.

 

Das erste Match des Tages bestritten die Jungs von Daniel Gerling und Hans-Georg „Schorse“ Borgmann am Samstagmittag gegen die DJK Oespel-Kley, die ebenfalls mit 8:0 Punkten aus dem ersten Wochenende gingen. Aus einer straken und sicheren Abwehr mit Jan Wesemann im Tor sowie Marvin Mundus und Jan Grzesinski im Innenblock, spielte die JSG ihre Angriffe auf den Punkt und schloss diese konzentriert ab. Zur Halbzeit führte die mA1 bereits mit 12:6 Toren. In der zweiten Halbzeit knüpfte die mA1 nahtlos an die Leistung aus dem ersten Durchgang an und führte in der 38. Minute bereits mit 20:11. In den verbleibenden Minuten bekam jeder aus der Mannschaft noch Spielanteile, um die Belastung weiterhin auf alle Akteure zu verteilen, denn es stand ja noch die Partie gegen den TuS Ferndorf an.

Das zweite Spiel, aus unserer Sicht sportlich nicht mehr voller Brisanz, denn die Teilnahme an der A-Jugend-Bundesliga war bereits sicher, zeigten sich die Jungs dem Nordhemmer Publikum von ihrer besten Seite, schließlich bestand noch die Chance, die Qualifikation mit 12:0 Punkten verlustpunktfrei perfekt zu machen.
Dies gelang den Jungs von Daniel Gerling und Hans-Georg „Schorse“ Borgmann eindrucksvoll. 34:20 stand nach der regulären Spielzeit auf der Anzeigentafel in Nordhemmern. „Eine Klasse-Leistung vom Trainerteam und der Mannschaft. Die ersten 20. Minuten gegen Oespel waren überragend. An dieser mA1-Jugend werden wir in der kommenden Saison noch viel Freude haben“, gratulierte TuS N-Lübbecke Nachwuchskoordinator Stefan Kruse.

Neben unserer JSG NSM-Nettelstedt haben sich auch der VfL Eintracht Hagen sowie die DJK Oespel-Kley für die Spielzeit in der A-Jugend Bundesliga qualifiziert.

Der TuS N-Lübbecke gratuliert den Jungs zu der eindrucksvollen verlustpunktfreien Qualifikation und wünscht schon jetzt viele weitere Siege und Erfolge in der kommenden Bundesligasaison!

Werbung

ad_azkoyen

ad_handmade