Leider keine Punkte in Essen für den TuS

[two_third]

An Spiel zwei der Englischen Woche verliert der TuS N-Lübbecke am Mittwochabend auswärts beim TUSEM Essen mit 27:30. In die Partie startete der TuS zunächst noch gut, setzte sich nach rund 12 Minuten auf 6:4 ab. Anschließend trumpfte der TUSEM wieder auf, glich zunächst aus und ging mit einer Ein-Tore-Führung in die Pause. Der Beginn des zweiten Durchgangs gehörte Essen, die bis zur 16. Minute auf 19:15 erhöhten. Der TuS war nun gefordert, das Spiel zu drehen und noch mal alles für zwei Pluspunkte in die Waagschale zu werfen. Stetig verringerte sich nun der einstige 5-Tore-Vorsprung der Gastgeber und Dominik Ebner setzte unter dem 4:0-Lauf des TuS den 24:25-Anschlusstreffer. Leider reichte es am Ende nicht mehr zum erhofften Ausgleichstreffer und Essen gewinnt verdient mit 30:27.

 

… ein ausführlicher Spielbericht folgt!
[/two_third]

[one_third_last padding=“0 0 0 40px“]

 

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen

[/one_third_last]

Werbung