Kurzbericht: Verdiente Niederlage für den TuS: 25:32 beim TUSEM Essen

Nach zwei Siegen zum Start in das Jahr 2019 musste der TuS N-Lübbecke am Freitagabend eine 25:32 (12:16)-Niederlage einstecken. In den ersten 30 Minuten tat sich der TuS N-Lübbecke schwer ins Spiel zu finden. Essen legte gleich einen 2-Tore-Vorsprung vor und erhöhte diesen sukzessive. Leider gelang es dem TuS N-Lübbecke nicht, den Abstand zu verkürzen oder gar in die Nähe eines Ausgleichs zu gelangen. Immer wieder lief der TuS N-Lübbecke den schnellen Essener Spielern hinterher. Ähnliches Spiel unserer Mannschaft auch in der zweiten Halbzeit. Immer wieder überrannte TUSEM Essen unsere Mannschaft mit zügig gespielten und verwandelten Gegenstößen. Zwar verkürzte der TuS bis zur 41. Minute beim 18:22 auf 4 Tore, ernsthaft in Bedrängnis brachte das den TUSEM aber nicht. Letztlich verliert der TuS N-Lübbecke mit 32:25.

 

Ein ausführlicher Spielbericht folgt!

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen