Kurzbericht: TuS mit Niederlage in Dormagen

Am Samstagabend musste der TuS N-Lübbecke gegen den TSV Bayer Dormagen eine derbe 31:24 (12:16) Niederlage hinnehmen. In der ersten Viertelstunde war es noch eine Begegnung auf Augenhöhe, beide trennten sich vorerst 6:6-Unenetschieden. Zwei Minuten gegen Marian Orlowski und Dormagen setzte sich auf 6:9 ab und Emir Kurtagic legte die erste grüne Karte der Partie. Dormagen ließ sich allerdings nicht beirren und unsere Mannschaft geriet mehr und mehr ins Hintertreffen. In die Pause ging es für die Kurtagic-Sieben mit einem 12:16-Rückstand. In der zweiten Halbzeit ähnliches Spiel, der TuS lief weiter hinterher und Dormagen löste die Aufgabe souverän. Wieder nahm Emir Kurtagic die Auszeit (42. Min., 16:24). Bis auf 21:25 (48.) kam Lübbecke heran, dann dominierte aber erneut Dormagen und gewann schließlich auch verdient mit 31:24.

 

Ein ausführlicher Spielbericht folgt!

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen