Jugendhandball-Camp in den Osterferien – Anmeldestart am 4. Dezember 2017

Der TuS N-Lübbecke und die Handball-Akademie der JSG NSM-Nettelstedt veranstalten vom 3. bis 6. April 2018 wieder das bei vielen handballbegeisterten Kindern beliebte Handball-Camp. 100 Kinder erleben in der Stadtsporthalle und der Merkur Arena einen Ferienspaß mit intensivem Handballtraining durch lizenzierte Trainerinnen und Trainer der Handball-Akademie der JSG NSM-Nettelstedt. Anmeldungen werden ab Montag, 4. Dezember 2017, 10 Uhr, entgegen genommen.

 

Täglich zwei Trainingseinheiten von lizenzierten Trainerinnen und Trainern der Handball Akademie in alters- und leistungsgerechten Gruppen erwarten die Mädchen und Jungen. Neben der Verbesserung der handballerischen Grundlagen auf Basis der Trainingskonzeption des Deutschen Handballbundes (DHB), liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Vermittlung sozialer Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Einsatz, Verantwortung und Respekt.

Zusätzlich zu dem Feldspielertraining hat sich in den vergangenen Jahren auch das spezielle Torhütertraining etabliert.

Auch die Profis des TuS N-Lübbecke werden bei einer Trainingseinheit vor Ort sein und den Nachwuchshandballerinnen und –handballern wertvolle Tipps geben und im Anschluss selbstverständlich für Autogrammwünsche und Fotos zur Verfügung stehen.

Die Kosten für das viertägige Jugend-Handball-Camp des TuS N-Lübbecke und der JSG NSM-Nettelstedt belaufen sich auf € 119,00. Darin enthalten sind neben dem ganztägigen Training und Betreuung ein tägliches Mittagessen, inklusive Getränke und Getränke während der Übungseinheiten. Außerdem erhält jedes Kind einen Handball sowie das offizielle T-Shirt des Jugend-Handball-Camps.

Anmeldeformulare stehen am Montag, 4. Dezember 2017, 10 Uhr, unter www.tus-n-luebbecke.de, oder www.nsm-nettelstedt.de zum Download bereit. Ausgefüllte Anmeldungen nimmt Heiner Dietz via Mail, heiner.dietz@nsm-nettelstedt.de, oder per Post, Heiner Dietz, Carl-Löwe-Str. 13, 32312 Lübbecke, entgegen.

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen