Jahreshauptversammlung bei den Red Devils

Kurz nach dem letzten Saisonspiel des TuS N-Lübbecke und vor den in Kürze beginnenden Sommerferien fand noch die Jahreshauptversammlung unseres Fan Clubs Red Devils im Gestringer Hof statt. Neben dem obligatorischen Jahresbericht standen auch Vorstandswahlen an. Sandra Blome rückt für Annika Borchers ins Führungsgremium.

 

Nach der Eröffnung der Jahreshauptversammlung 2016 durch den Vorsitzenden Sven Schlingheide und anschließendem Gedenken an Wolfgang Olbricht und Werner Musiol, die Fanclub-Mitglieder sind im vergangenen Jahr verstorben, wurde zwei Mitgliedern noch eine ganz besondere Ehre zuteil: Frank Stock und Andreas Strigan dürfen sich von nun an „Ehrenmitglieder der Red Devils“ nennen.

Im Jahresbericht wurde deutlich, dass sich die „roten Teufel“ nicht nur innerhalb der Merkur Arena bei den Heimspielen des TuS N-Lübbecke engagieren, auch wenn in diesem Jahr erneut eine Unterstützerdelegation bei allen Heim- und Auswärtsspielen des TuS N-Lübbeckes vermeldet werden konnte. Als Highlight der Auswärtsfahrten ist die Zweitagesfahrt nach Leipzig zu nennen. Neben dem Spiel des SC DHfK Leipzig gegen unseren TuS standen ein Besuch des Weihnachtsmarktes und eine Stadtrundfahrt auf dem Programm.

Das abgelaufene Jahr stand weiterhin ganz im Zeichen des 20-jährigen Bestehens der Red Devils. Im Rahmen der Sportwerbewoche des TuS Nettelstedt luden die Devils zum Fanclub-Turnier ein.
Wie auch in den vorangegangenen Jahren lernten sich die neue Mannschaft und die Fans beim Grillen auf dem Kummerbrink in Obermehnen kennen. Dank richtig gutem Wetter, sympathischen neuen Spielern und gutem Essen rundete eine Feuershow den tollen Abend ab.
Im Dezember verkauften die Fanclubmitglieder Feuerzangenbowle und Bratwurst zu Gunsten der Aktion „Lichtblicke“ auf dem Lübbecker Weihnachtsmarkt. Eine stattliche Summe von € 500,00 konnte im Rahmen des Weihnachtsspiels gegen den HSV Handball an Radio Westfalica überreicht werden.

Zu Beginn des Jahres 2016 fand das traditionelle Winterfest im Gestringer Hof statt. Die gute Stimmung unterstütze der vorangegangene Finaleinzug unser Badboys mit einem 34:33 gegen Norwegen. Bei sehr gutem Essen, reichlich Getränken und bester Musik klang die Feier in den frühen Morgenstunden aus. Den Titel unserer Handballer um Niclas Pieczkowski bejubelten die Red Devils gemeinsam vor dem TV im KIZ mit den Freunden des Wittekindhofes.

Während der Osterferien fand das Handball-Camp der Handball-Akademie der JSG NSM-Nettelstedt in der Kreissporthalle und der Stadtsporthalle statt. Mit einem Quiz und einem Besuch von LuziTuS war für Abwechslung zwischen den Trainingseinheiten gesorgt.

Am Himmelfahrtstag unternahmen die Fanclubmitglieder eine Bosseltour. Ziel war eine Gartenhütte in Gehlenbeck, wo Gegrilltes und kühle Getränke auf die Wanderer wartete.

Auf den Jahresbericht folgten die Wahlen. Nicht mehr im Vorstand ist Annika Borchers. Wir bedanken uns herzlich für die geleistete Vorstandsarbeit im vergangenen Jahr. Neu in den Vorstand gewählt wurde Sandra Blome. Als Beisitzer fungieren fünf weitere Mitglieder.

 

Neuer Vorstand der Red Devils

Geschäftsführender Vorstand: Sven Schlingheide ( 1.Vorsitzender) und Kai Wiegmann (2.Vorsitzender)
Kassierer: Uwe Heidenreich und Christian Ewers
Öffentlichkeitsarbeit: Torben Dümke und Jens Wiegmann
Beisitzer: Achim Schmidt, Marcel Panhorst, Thomas Dullweber, Thomas Hucke und Sandra Blome

Kassenprüfer: Heinz Schäpsmeier und Katharina Bischoff

  • Ehrenmitglieder Frank Stock und Andreas Strigan mit dem geschäftsführenden Vorstand
  • Der neue Vorstand der Red Devils