Grundschulaktionstag: Handballtraining mit den TuS-Profis in der Schule

Am vergangenen Donnerstag fand an fünf Lübbecker Grundschulen sowie der Grundschule Nordhemmern der Grundschulaktionstag statt. Für über 800 Grundschulkinder fand eine Stunde Handballtraining unter Anleitung von den zertifizierten Trainern der JSG NSM-Nettelstedt statt.

 

Nach dem Aufwärmen starteten die Klassen 1 bis 4 in ihre Trainingsstunde Handball. In drei Gruppen absolvierten die Grundschüler mit toller Unterstützung der Bundesligaspieler ihre Übungen. Ob beim Zielwerfen per Aufsetzer den Ball in einen Kasten zu werfen, stets gab es einen hilfreichen Tipp der Profis, um die Aufgabe zu meistern. „Es ist toll zu sehen, wie viel Spaß die Kinder beim Sport haben“, so TuS Rechtsaußen René Gruszka. Und auch Jó Gerrit Genz freute sich über die Abwechslung im Trainingsalltag. „Solche Termine sind auch für uns Spieler immer nette Gelegenheiten und wenn wir dann noch den Spaß am Handball vermitteln können, freut uns das natürlich“.

Etwas schwieriger wurde es den Ball während der Hockwende über eine Bank zu prellen – aber auch hier galt: Übung mach den Meister. Ein kleines Abwurf-Spiel mit den von der AOK NORDWEST gesponserten Metodik-Handbällen (jede der sechs Grundschulen ist jetzt im Besitz von sechs Weichball-Handbällen) bildete den Abschluss der Trainingseinheit. „Der Grundschulaktionstag ist eine super Aktion die Kinder zum Sport zu bringen. Für uns ist es wichtig, dass die Kinder in Bewegung kommen und wenn das mit einer so gut organisierten Veranstaltung passiert, ist das umso besser.“, so Leif Wittner, Geschäfsstellenleiter der AOK Lübbecke. „Wenn wir dazu noch einen kleinen Beitrag leisten können und den Schulen zudem noch etwas Bleibendes hinterlassen, ist das umso schöner“, so Wittner weiter.

„Der Grundschulaktionstag war auch in diesem Jahr wieder ein tolles Event für die Kinder. Wir sind sicher, dass wir den Spaß am Sport, insbesondere am Handball vermitteln und weitergeben konnten. Und vielleicht findet ja noch tatsächlich das eine oder andere Kinde den Weg zu unserer JSG NSM-Nettelstedt“, so TuS N-Lübbecke Nachwuchskoordinator Stefan Kruse.

 

Der Grundschulaktionstag ist eine Aktion des Deutschen Handballbundes, der AOK Deutschland sowie den Sportvereinen vor Ort. Ziel ist es möglichst viele Grundschulen auf Vereinsebene zu erreichen und die Kinder frühzeitig mit dem Handballsport bekannt zu machen.

[gridgallery id=“9851″ columns=“2″ resolution=“480″]

 

Werbung

ad_azkoyen

ad_handmade

Werbung