Gabor Langhans wird operiert

Der TuS N-Lübbecke muss im Kampf um den Klassenerhalt in der DKB Handball-Bundesliga einen derben Rückschlag verkraften. Rückraumspieler Gabor Langhans wird morgen, 23. März, am linken Knie operiert.

 

Dem 26-jährigen schmerzt seit geraumer Zeit die Patellasehne im linken Knie. Nach einer zunächst konservativen Behandlung, die nicht den gewünschten Erfolg erzielte, muss sich Gabor Langhans nun doch in Bad Brückenau einem orthopädischen Eingriff unterziehen.

Wir wünschen Gabor Langhans schon jetzt gute Besserung und eine schnelle Genesung!