Auf geht´s ins Trainingslager

Die erste Trainingswoche mit diversen Tests, Untersuchungen, Fotoshootings und Vorstellung bei der örtlichen Presse sowie den Fans und Anhängern ist absolviert. Seit heute steht der nächste, schweißtreibende Teil der Vorbereitung mit dem Trainingslager in Wilhelmshaven an.

 

Am Montagmorgen trainierte die Mannschaft noch im Terra Fitness, bevor nach einem gemeinsamen Mittagessen die drei Bullis gen Norden, genauer gesagt nach Wilhelmshaven an den Jadebusen fuhren. Drei Bullis, besetzt mit 17 Spielern, darunter auch die beiden Trainingsgäste vom vergangenen Freitag Fynn Wiebe und Jan-Eric Speckmann und unserem Kooperationspartner LIT Handball, Trainer Aaron Ziercke, Co-Trainer Hans Georg „Schorse“ Borgmann und Physiotherapeut Danyel Tomé.

Nicht nur die Fitness und Kondition sollen während der trainingsintensiven Zeit verbessert werden. Auch als Mannschaft wolle man zusammenwachsen, eine Einheit werden, weiter einspielen um am Mittwochabend gegen den Wilhelmshavener HV eine erste ansprechende Leistung zu zeigen, do das Vorhaben des Teams.

Anwurf des Testspiels ist um 19 Uhr in der Nogathalle, Nogatstr. 1, 36388 Wilhelmshaven.

[gridgallery id=“8107″ columns=“2″ resolution=“480″]

Werbung