Am Samstag erster Test gegen HSG Nordhorn-Lingen

Elf Tage nach dem Trainingsauftakt können sich die Spieler des TuS N-Lübbecke wieder unter Wettkampfbedingungen messen. Das erste Testspiel findet an diesem Samstag, 23. Janauar, 16 Uhr, bei der HSG Nordhorn-Lingen statt. Zuschauer sind leider nicht zugelassen. Allerdings wird das Spiel auf der Facebook-Seite der HSG-Nordhorn-Lingen übertragen.

 

Wieder in den „Betriebs- und Wettkampfmodus gelangen“ ist für Trainer Emir Kurtagic das vorrangige Ziel nach der rund 23-tägigen Pause seit dem letzten Bundesligaspiel gegen den Wilhelmshavener HV vom 30. Dezember 2020.

Gegen das Team aus der LIQUIMOLY HBL müsse seine Mannschaft „den Fokus und die Konzentration sehr hoch halten, nur dann sei die Chance vorhanden, ein vernünftiges Spiel zu bekommen“, sagte TuS-Trainer Emir Kurtagic. Besondere Vorgaben will der Trainer seiner Mannschaft nicht machen. „Bis Samstag werden wir uns kleine Aufgaben und Ziele ausarbeiten, die wir dann unter Wettkampfbedingungen testen werden“, so der Trainer weiter.

Die HSG Nordhorn-Lingen steht aktuell mit 8:22 Punkten auf Tabellenplatz 16 der LIQUIMOLY HBL. Das letzte Bundesligaspiel bestritt das Zwei-Städte-Team am 23. Dezember gegen die HBW Balingen-Weilstetten und feierte einen 29:27-Erfolg. Das letzte Spiel des letzten Jahres gegen den HC Erlangen wurde abgesagt.

Hier geht´s zum Facebook-Livestream!

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen