Aaron Ziercke und Peter Tatai bleiben an Bord

Der TuS N-Lübbecke setzt ein Zeichen und stellt die Weichen für die Zukunft und hat die auslaufenden Verträge mit Trainer Aaron Ziercke um ein weiteres Jahr und Torhüter Peter Tatai um zwei weitere Jahre verlängert.

 

Der TuS N-Lübbecke ist erfreut, mit den Vertragsverlängerungen auf der Trainer- und einer Torhüterposition die Weichen für eine sportlich erfolgreiche Zukunft stellen zu können. Beide Verträge besitzen Gültigkeit für die 1. und 2. Bundesliga.

„Aaron macht gute Arbeit!“ sagte Armin Gauselmann, Vorsitzender des Beirats des TuS N-Lübbecke. „Es freut mich, mit ihm den eingeschlagenen Kurs auch in der kommenden Saison weiter verfolgen zu können“, ergänzte Gauselmann und TuS-Geschäftsführer Torsten Appel ergänzt: „Nicht nur aus sportlicher Sicht ist für uns die weitere Zusammenarbeit mit Aaron bedeutend. Auch für Sponsoren, Fans und Freunde des TuS N-Lübbecke ist das ein erfolgversprechendes Zeichen“.

Der Vertrag mit Peter Tatai wurde um zwei weitere Jahre bis Juni 2019 verlängert. Damit bleibt der Ungar auch in den kommenden zwei Jahren wichtiger Rückhalt im TuS-Tor. „Peter ist seit Saisonbeginn ein Garant für sehr gute Torwartleistungen beim TuS und damit ein wichtiger Bestandteil des jungen Teams. Für mich, für die Mannschaft und für den ganzen Verein ist das eine sehr gute Nachricht“, freut sich Aaron Ziercke, dass die der Torhüter mit der Nummer 12 auch weiterhin wichtiger Bestandteil des Teams sein wird.

Werbung

ad_azkoyen

ad_handmade