Update: Spielabsage!

Das Spiel gegen den ASV Hamm-Westfalen ist aufgrund extremer Hitze in der Halle zum Wohle der Spieler abgesagt worden.

 

“Wir als Trainer haben eine Verantwortung für unsere Spieler”, kommentierte TuS-Trainer Aaron Ziercke die Absage. Bei circa 50 Grad war es einfach zu heiß, um ein Testspiel durchzuführen. Selbst die herbeigerufene Feuerwehr versuchte die Halle herunterzukühlen – leider jedoch vergeblich. Daraufhin entschieden die beiden Trainer, ihre Mannschaften nicht gegeneinander antreten zu lassen.

Für TuRa Bergkamen, die das Spiel organsierten, soll dies aber kein Ausfall bedeuten. Das Spiel gegen den ASV Hamm-Westfalen soll in der Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte im Januar nachgeholt werde. Einen genauen Termin gibt es noch nicht.

Werbung

ad_handmade

ad_azkoyen