152 Gratis-Plätze für Rollstuhlfahrer in der kommenden Saison

Bis zu 8 Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer können in der Saison 2016/17 jedes Heimspiel des TuS N-Lübbecke in der Merkur Arena gratis erleben. Ermöglicht wird dies durch die SIPRO GmbH & Co. KG, die als langjähriges Poolmitglied den TuS N-Lübbecke unterstützt.

 

Nach einer gut überstandenen Operation ist SIPRO-Sicherheitsmanager Sigi Prohart hoch erfreut, zur neuen Saison wieder persönlich für den TuS Einsatzbereit zu sein. Vor dem Eingriff versprach Prohart beim TuS N-Lübbecke Netzwerkabend im März diesen Jahres: „Wenn die Operation gut verlaufen ist, übernehme ich die Kosten für 8 Rollstuhl-Dauerkarten für die nächste Saison“.

Diesem Versprechen lässt Prohart nun Taten folgen: Die SIPRO GmbH & Co. KG übernimmt die Kosten für 152 Rollstuhl-Eintrittskarten (dies entspricht einem Gegenwert von 8 Dauerkarten) für die gesamte Ligasaison 2016/17 in der Merkur Arena.
Für die je Spiel 8 Rollstuhlkarten, inkl. Begleitung, können sich ab sofort alle Interessierten Rollstuhlfahrerinnen und –fahrer mit dem auf der Homepage zum Download bereitstehenden Formular anmelden. Das ausgefüllte Formular nimmt die Geschäftsstelle des TuS N-Lübbecke ab sofort per Mail (gst@tus-n-luebbecke.de), als Fax (05741 – 6020851), per Post (Gerichtsstr. 1a, 32312 Lübbecke) oder persönlich im Rahmen der Geschäftszeiten entgegen.

Gibt es für ein Spiel mehr als 8 Anmeldungen, entscheidet das Los über die Freikarten. Die Benachrichtigung findet jeweils vier Tage vor dem Bundesligaspiel (bei Mittwochsspielen bereits am vorherigen Freitag) statt.

Für diejenigen, die bei der Auslosung kein Glück hatten, besteht die Möglichkeit, die Karten zum Preis von € 9,00 zu erwerben. Weitere Infos dazu finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik “Tickets“.

Der TuS N-Lübbecke freut sich über das großzügige Engagement des langjährigen Mitglieds der Sponsorengemeinschaft „Pool 2000“ und bedankt sich auf diesem Weg recht herzlich!

Der TuS N-Lübbecke freut sich über diese besondere Form der Unterstützung des langjährigen Mitglieds der Sponsorengemeinschaft „Pool 2000“. „Die Kosten für 8 Rollstuhl-Dauerkarten zu übernehmen, ist ein großzügiges Engagement von SIPRO und ermöglicht unseren treuen Fans, noch einfacher bei den Heimspielen des TuS dabei zu sein!“ sagt Torsten Appel, Geschäftsführer des TuS N-Lübbecke. „Wir bedanken uns recht herzlich für diese Art der Unterstützung der Fans und wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!“, ergänzt Appel.

Werbung

ad_azkoyen

ad_handmade