1. Halbfinale: mC1 kämpft um Westdeutsche Meisterschaft

Dem bislang größten Erfolg im C-Jugendbereich in der noch jungen Geschichte der JSG NSM-Nettelstedt, der Vize-Westfalenmeisterschaft, kann am kommenden Sonntag, 15 Uhr, im Halbfinalhinspiel um die Westdeutsche Meisterschaft bei der ART Düsseldorf ein weiterer Stein der positiven Entwicklung des Jugendbereichs hinzugefügt werden.

 

Einer richtig guten Saison “die Krone aufsetzten” möchte die mC1 unserer JSG NSM-Nettelstedt, wenn der Kampf um die Westdeutsche Meisterschaft, der höchsten Titelchance im C-Jugend-Bereich, ab Sonntag in Düsseldorf-Rath eröffnet wird.

In der Staffel 1 der Oberliga Westfalen überzeugte die Mannschaft von Christian Rietenberg und Stefan Kruse mit 18:2 Punkten und 300:218 Toren. Den doppelten Punktverlust büßte unser Nachwuchs bei der 23:24-Niedelrage gegen den abschließenden Tabellenzweiten, Handball Lemgo (16:4 Punkte), ein. Die Meisterschaft ließen sich unsere Jungs allerdings nicht mehr nehmen und qualifizierten sich damit für die Teilnahme an der Westfalenmeisterschaft. Im Halbfinale gelangen zwei Siege gegen die HSG Hohenlimburg (Auswärts 23:24, Daheim 30:26), die den Finaleinzug und die Spielteilnahme um die Westdeutsche Meisterschaft ermöglichten. Im Finalhinspiel musste sich die Mannschaft in der Sporthalle Nordhemmern mit 20:25 gegen die JSG HLZ Ahlen geschlagen geben, da war leider auch das 29:29 im Rückspeil in Ahlen zu wenig um den ersten großen Titel für die JSG NSM-Nettelstedt zu sichern.

Der mC1 der ART Düsseldorf gelang in der Oberliga Niederrhein mit 18 Siegen in 18 Spielen, 660:439 Toren und einer positiven Differenz von 221 Toren, eine perfekte Saison. Zur Vorbereitung auf die anstehenden Spiele um die Westdeutsche Meisterschaft nahmen die Schwarz-Gelben am LIN-Cup teil und erreichten dort einen guten zweiten Platz.

Drücken wir unserem Nachwuchs-Team am Sonntag die Daumen und hoffen, dass in Düsseldorf ein guter Grundstein für das Rückspiel am darauffolgenden Sonntag, 17. April, 15 Uhr, in der Sporthalle Nordhemmern gelegt werden kann.

image1.jpg